Facebook Pixel

Grotten vom Mont-Vully in Sugiez

Google Maps
Editieren

Bilder

  • Bild: www.fribourgregion.ch

Information

Die Grotten vom Mont-Vully im Kanton Fribourg wurden zwischen 1916 und 1917 zur Verteidigung des Schweizer Mittellandes während des Ersten Weltkriegs in den Sandstein gegraben. Die Stollen sind rund 200 Meter lang und sind heute der ideale Ort für Kinder, um Verstecken zu spielen oder auf spannende Entdeckungsreisen zu gehen. Die Höhlen befinden sich auch auf dem Historischer Pfad.



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



Informationen:















Vor den Grotten befindet sich eine schöne Grillstelle, Führung durch die Stollen sind auf Anfrage möglich.















Taschenlampe nicht vergessen!



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 


Eintrag bewerten

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an:

Eintrag editieren

Sind Sie Eigentümer dieser Lokalität? Hier können Sie sich die Editier-Rechte an diesem Eintrag beantragen.
Eintrag übernehmen

Weitere Wandern und Berge in der näheren Umgebung

  • Chemin de Tilleuis, 1786 Bas-Vully 2.16 km
Wein-Lehrpfad Viti-Tour
  • Hotel des Postes, 1785 Cressier 7.44 km
Der Hexenpfad - La Neuveville
  • Av. de la Gare 9, 2520 La Neuveville 11.24 km