Facebook Pixel

KlangWeg Toggenburg in Unterwasser

Google Maps
Editieren

Bilder

  • KlangWeg Toggenburg

Information

 





Ein Zaun aus Metallflöten, ein Zugspecht, der seine Trommelwirbel klopft oder ein in den Fels gebohrtes Didgeridoo – auf dem Klangweg Toggenburg kann man ausgefallene Instrumenten spielen und so mit allen Sinnen in die Welt der Töne eintauchen. An einer fast fünfzig Meter langen Saite, die riesige Kuhglocken zum Klingen bringt, kann man seine eigene Musik komponieren oder seinen Kopf in Summlöcher stecken. In einer Alphütte wird eine zweieinhalb Meter hohe «Klangmühle» gedreht, die nach dem Prinzip tibetischer Gebetsmühlen funktioniert. An anderen Stationen warten Windspiele mit grossen, in einen Tannenstamm gehängten Holzplatten und genau aufeinander abgestimmten Kuhglocken. Auf einer Klangbank kann man bei herrlichstem Blick über den Schwendisee und auf den Säntis einfach innehalten und den Tönen und Klängen der Natur horchen.



 


Eintrag bewerten

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an:

Eintrag editieren

Sind Sie Eigentümer dieser Lokalität? Hier können Sie sich die Editier-Rechte an diesem Eintrag beantragen.
Eintrag übernehmen

Weitere Wandern und Berge in der näheren Umgebung

Toggenburger Sagenweg
  • Sessellift Selamatt, 9656 Alt St. Johann 2.74 km
Geologischer Rundweg Gamserrugg
  • Gamserrugg, 9658 Wildhaus 2.98 km
Säntis-Schwebebahn
  • Schwebebahn, 9107 Schwägalp 6.66 km