Facebook Pixel

St Beatushöhlen in Interlaken in Sundlauenen

2 Bewertungen
Google Maps
Editieren

Bilder

  • Bild: beatushoehlen.ch
  • Bild: beatushoehlen.ch
  • Bild: beatushoehlen.ch
  • Bild: beatushoehlen.ch

Information

Die Höhlen am Thunersee bei Interlaken sind bis zu einer Tiefe von 1000 Meter auf einem bequemen Weg für jedermann zugänglich und mit elektrischer Beleuchtung ausgestattet. Den Besucher erwarten riesige Sinterwände und eigenwillige Tropfsteinformationen.



An den östlichen Gestaden des Thunersees bei Interlaken erstrecken sich die St. Beatus-Höhlen ins Innere des gewaltigen Niederhorn-Massivs. Das imposante, in Millionen von Jahren erstellte Naturwunder diente im 6. Jahrhundert dem Heiligen Beatus als sicherer Unterschlupf.



War im 18. Jahrhundert der malerische Pilgerweg die einzige Erschliessung, sind die beliebten St. Beatus-Höhlen heute bequem per Schiff, mit Bus oder Auto zu erreichen. Das St. Beatus-Höhlen-Museum vermittelt die Faszination der unterirdischen Zauberwelt.



Besonderes:

Die St. Beatus-Höhlen wurde der Sage nach einst von einem mystischen Drachen bewohnt, ehe dieser vom mutigen Heiligen Beatus vertrieben wurde.



Informationen:

Eintrittspreise: Erwachsene 18 Franken, Kinder (6 bis 16 Jahren) 10 Franken, Familienticket 49 Franken

Öffnungszeiten: von Mitte März bis Mitte November: täglich

Dauer: geführte Touren ca. 75 Minuten


Eintrag bewerten

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an:

Eintrag editieren

Sind Sie Eigentümer dieser Lokalität? Hier können Sie sich die Editier-Rechte an diesem Eintrag beantragen.
Eintrag übernehmen

Weitere Wandern und Berge in der näheren Umgebung

Kinderorientierungslauf am Niederhorn
  • 3803 Beatenberg 2.02 km
Grillstelle mit Hängebrücke
  • Horewald, 3706 Leissigen 3.6 km
Heimwehfluh Interlaken
  • Heimwehfluh, 3800 Interlaken 5.28 km